Weder noch

Standard

Ich konnte unsere Schmetterlinge nie einfangen und doch, jetzt, da ich es eingesehen habe, lassen sie sich einfach nicht mehr verjagen.

Werbeanzeigen

Das alte Kind

Standard

Wenn die Wäsche im Wind auf dem Balkon weht und meine baren Füße schon im April nicht mehr frieren, fühle ich mich kindisch und alt zugleich, weil ich bloß denke “ach, wie schön” während mein Herz einen Sprung macht..

Schwarz-weiß

Standard

Weißt Du,

Manchmal, da ist das Leben einfach großartig und wundervoll und alles in Mir strahlt und sprüht.

Und dann sind da diese Tage wie heute, an denen alles düster und verdorrt scheint und in mir herrscht lebloses Chaos.

Dann kann ich nichts tun, als abzuwarten in der Gewissheit, dass dieser Regen kommt, der alles rein wäscht. Und vielleicht brauche ich dieses Mal eine ganze Flut.

Schwimmen habe ich ja oft genug gelernt.

Für den Fall, dass…

Standard

Dass du stets fehlst kann ich nicht ändern.

Ich kann Dich nur lassen, wie Du bist, wo Du bist.

Und Dir einen Platz frei halten,

in mir,

für den Fall, dass Du doch eines Tages beschließt, Deine Türen wieder zu öffnen,

für uns.

Bis dahin versuche ich, nicht allzu viel Angst zu haben

und zu hoffen, auf den fernen September, der mich schlussendlich zu Dir bringt. Und das Neue, was dann dort beginnt…