Hirsecracker – Das einfachste Rezept der Welt

Standard

Heute mal ein „Rezept“ von mir. Es ist vegan, zucker-, fett- und glutenfrei und das Beste: ihr braucht nur eine Zutat. Trotzdem wirds herrlich knusprig und lecker.
Man nehme für ein Blech eine Tasse Hirse (wer mag weicht über Nacht ein, ist aber kein Muss), koche diese mit der 1,5 fachen Menge Wasser recht weich, streiche dies dann auf einem Backpapier, drücke alles mit einem weiteren Backpapier platt und bringe es in eine eckige Form. Dann in Rechtecke (oder Rauten oder wer mag nur Ausstecherchen etc.) schneiden und bei ca 170 Grad für 10-20 min im Ofen goldbraun backen. Sie sind dann herrlich knusprig 🙂
Geht auch mit Reis, Buchweizen und auch halb halb mit Linsen, Bohnen etc.
Wer mag kann auch Gewürze oder etwas geraspeltes Gemüse untermischen.

Guten Appetit!

Werbeanzeigen