Rezept für Herzhafte Kekse für Hund und Halter :) (vegan)

Standard

Wenn man krank ist und nicht so viel raus kann, dann bleibt nur den Hund, der einem so treu beisteht auch mal Danke zu sagen:

Zutaten:

100g Haferflocken

100g gekochtes, zerstampftes Gemüse zb süsskartoffel, Karotte, Brokkoli

2El proteinreiches Mehl zb Erbse oder gekochte Linsen oder Lupine etc..

1 El Kokosöl

1El Hefeflocken

Gewürze nach Wahl (kein Salz oder rohe Zwiebel und nicht scharf, zb Rosmarin und süße Paprika)

Alles Mischen, auf Backpapier ausstreichen, Einschneiden, bei 200 Grad knusprig backen (ca 30 Minuten)

Mein Hund liebt es und ihr könnt natürlich auch davon naschen!

Guten Apetitt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s