Freiburg ♥️

Standard

Wie ein Schiffbrüchiger bin ich monatelang immer wieder gestrandet, an fremden Orten und doch habe ich kaum Boden unter den Füßen gewonnen.

Jetzt laufe ich die fast leeren Straßen entlang, die mich sanft umhüllen, mit nächtlichem Laternenschein und lebendiger Ruhe.

Und Boote der Vergangenheit gleiten freundlich an mir vorbei.

Die Luft riecht noch nicht ganz nach Frühling, nach dem letzten Regen, doch nach der Freiheit der Stadt und der angenehm kühle Wind heißt mich willkommen daheim.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s