#Writing Friday – Freiheit

Standard

Ich habe beschlossen, mich dem #Writing Friday von Elizzy anzuschließen. Aufgabe für mich heute:

Dein Begriff von Freiheit

Was bedeutet Freiheit?

Heute war ein sonniger Tag. Ich war spazieren, konnte den Duft des Frühlings erahnen, dem Wind lauschen und das salzige Nass des Meeres in der Luft schmecken.

Ich kaufte mit meinem Geld reifes Gemüse bei einem Straßenhändler und erhaschte ein zahnloses Lächeln einer alten Bäuerin.

Am Abend machte ich Feuer im Kamin, setzte mich gemütlich hin und aß etwas von dem Leckeren Gemüse.

Ich telefonierte dank moderner Technik mit meiner besten Freundin, die über 3000km von mir entfernt in Deutschland ist, sie hörte mir zu und war für mich da.

Ich habe zwei Augen, zwei Arme, zwei Beine, ich kann sehen, riechen, schmecken und gehen wohin ich will. Ich habe genug zu essen, Natur um mich herum und ein Dach über dem Kopf.

Freiheit wäre für mich, wenn ich diese Dankbarkeit und das Glück, das ich habe auch wirklich fühlen könnte.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “#Writing Friday – Freiheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s