Heute (2)/Freifahrt 

Standard

Heute,

beim Radfahren,

 
beim Davonfahren, ziellos nach Plan fahren, der nur zum Verwerfen geschmiedet wurde, verfolgte ich Spuren, die längst nicht mehr sind, setzte neue in den kalt-klammen Schlamm und sprang ins eisige Wasser, um endlich wieder Wärme zu spüren.

Ich dachte, Du fehlst.

Gut so, dachte ich.

 
Heute,

beim Radfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s